BROWNING Maral Composite Brown HC Adjustable

Artikelnummer: 17749

Hier schmücken sich Griff und Vorderschaft mit einem Braunton, der in Kontrast zu dem Schwarz des Laufs und des Gehäuses steht und der Waffe ein diskretes und edles Aussehen verleiht. Diese schöne Büchse mit Geradzug ist mit einem Mündungsgewinde (M14x1) und einer verstellbaren Schaftbacke ausgestattet. Sie verfügt ebenfalls über eine Mündungsbremse (T1), die den Rückstoß und das Hochschlagen der Waffe bei aufeinanderfolgenden Schussabgaben erheblich mindert. Die Maral SF Composite Brown HC wird in den Kalibern 30-06 und 308W angeboten und ist mit ihren Nomad Hybrid-Basisschienen für die Montage eines Zielfernrohres vorbereitet.

BROWNING Maral Composite Brown HC Adjustable in Kal. .30-06

Heft 5/2018, Seite 94-95, Autor: Markus Lück

AUFGERÜSTETU
Um mich mit dem Handspanner vertraut zu machen, ging es nach dem Einschießen zunächst ins Schießkino. Und da machte das 10-Schuss-Magazin richtig Laune. Selbst nach dem 10. Magazin hintereinander repetierte die Waffe problemlos. Bei rund 100 Schuss gab es keine Probleme in der Patronenzuführung. Durch den verstellbaren Schaftrücken liegt die mit einem 56 Zentimeter-Lauf ausgestattete Waffe gut im Anschlag. -  Trotz Mündungsgewinde verfügt die Waffe über eine drückjagdraugliche offene Visierung. 
Fazit: Knapp 10 Stücke Schalenwild kamen durch bleifreie Schüsse aus der Maral zur Strecke. Bei den Drückjagdeinsätzen bewies die Waffe nicht nur auf dem Stand sondern auch im Dickicht ihre robuste Ausstattung. Funktionsstörungen gab es keine. Optisch sorgte die Maral Composite immer wieder für Aufsehen Von Ablehnung bis zu maßloser Begeisterung war alles dabei. Auf der Suche nach einem robusten Geradezugrepetierer sollte die feuerstarke Maral mit auf dem Zettel stehen.

Vorteile:  - großer Lieferumfang  - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Nachteile: - hakeliges Magazin  - kleine Kaliberauswahl

Kategorie: Browning

Ausführung

2.199,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Waffenversand 35,00)

momentan nicht verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Hier schmücken sich Griff und Vorderschaft mit einem Braunton, der in Kontrast zu dem Schwarz des Laufs und des Gehäuses steht und der Waffe ein diskretes und edles Aussehen verleiht. Diese schöne Büchse mit Geradzug ist mit einem Mündungsgewinde (M14x1) und einer verstellbaren Schaftbacke ausgestattet. Sie verfügt ebenfalls über eine Mündungsbremse (T1), die den Rückstoß und das Hochschlagen der Waffe bei aufeinanderfolgenden Schussabgaben erheblich mindert. Die Maral SF Composite Brown HC wird in den Kalibern 30-06 und 308W angeboten und ist mit ihren Nomad Hybrid-Basisschienen für die Montage eines Zielfernrohres vorbereitet.

Technische Daten:

  • Lauflänge: 560 mm,
  • kannellierter Lauf, matt brüniert
  • Schaftlänge: 360 mm
  • Gewicht: ca. 3,3 kg
  • max. Kapazität: 4+1
  • herausnehmbares Magazin
  • Visierung: einstellbares Leuchtkorn
  • Gehäuse: schwarz
  • Schaft: brauner Composite-Schaft mit einstellbarer Schaftbacke, tulpenförmiger Vorderschaft, Pistolengriff, Inflex II Schaftkappe 12mm & 25mm
  • schnell abnehmbare Riemenbügel
  • NOMAD Hybrid-Montageschiene
  • mit Gewinde M14x1
  • mit Mündungsbremse T1

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.